Innere Heilung und Befreiung

Die Bibel sagt uns in Johannes 8.36: "Wen Jesus frei macht, der ist wirklich frei!" Befreit von dunklen Schatten bedeutet auch, schneller und gesünder in die eigene Berufung hineinwachsen zu können und damit reif zu werden, anderen selbstlos zu dienen. Viele Christen werden selbst nach jahrelanger Seelsorge nicht von ihren emotionalen Verletzungen geheilt. Dass ihre Probleme eine dämonische Dimension haben könnten, erscheint für sie unmöglich. Ärzte erkennen, dass unsere körperliche Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden stark von unserer seelischen Verfassung, unserem Denken und unseren persönlichen Beziehungen abhängig ist. Jesus, der auch ganz Mensch war und uns deshalb ganz versteht, zeigt in seinem Heilungsdienst, dass die innere Heilung ein wichtiger Teil ist im Prozess der ganzheitlichen Heilung. Seine Barmherzigkeit für die Bedürftigen zeigt, dass wahre Heilung nicht nur Gesundheit für unseren Körper bringt, sondern auch für unsere Gefühle und unseren inneren Menschen. Es ist das Ziel dieses Ausbildung, Verständnis über die Zusammenhänge der ganzheitlichen Heilung zu bringen und wie wir durch die Kraft des Kreuzes und des Heiligen Geistes in unserer persönlichen Zerbrochenheit Heilung erfahren können. Wir behandeln folgende Themen: Definition der inneren Heilung; Veränderung des inneren Menschen; ein Blick auf die verschiedenen Bereiche unseres Lebens, die Heilung brauchen können; Ein Blick auf die Ursprünge innerer Zerbrochenheiten und Bindungen; Missbrauch; Verletzungen; seelische Bindungen; Schwüre und Weihungen; Gottes Lösung: Jesaiah 53 und 61 und wie wir dies anwenden können. Diese Ausbildung eignet sich für alle, die die ganze Thematik der inneren Heilung und Befreiung besser verstehen und persönliche Durchbrüche erleben möchten, und auch für alle, die lernen möchten, dies an andere Hilfesuchende weiterzugeben.