Unser Team

GRAZIANO & SONJA CREPALDI  (Leiter Life Share Network)
Graziano und Sonja Crepaldi wohnen seit 2002 in der Region Winterthur und haben zwei Kinder. Sie arbeiten als Gemeindegründer, Ausbildner und Jüngermacher in der Schweiz, Europa und in Indien. Graziano absolvierte das Bachelorstudium der Politikwissenschaften “International Studies” an der Universität Turin (Italien) und erhielt den “Associate of Arts in Missions” der University of the Nations (USA). In den letzten Jahren haben sie das Wachstum und die Freisetzung der Gemeinden unterstützt durch die Multiplikation von Jüngerschaft und Ausbildung von Leitern. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Leitern helfen sie hunderten von Leuten, in eine persönliche Beziehung zu Gott zu kommen. Ihr Herzenswunsch ist es zudem, in der Erfüllung von Gottes Plan für die Nationen und die noch unerreichten Volksgruppen der Erde mitzuwirken.
 

JANNINE AEBERSOLD  (Mitarbeiterin Life Share Network)

Jannine Aebersold lebt in einer WG in Zürich und arbeitet als selbstständige Kunstmalerin. Demzufolge schlägt ihr Herz auch bei Life Share Network für alle Gelegenheiten, wo sie ihre Kreativität einbringen kann: Sie investiert sich insbesondere im Bereich Video, Photographie & Graphic Design. Zudem prägt und lehrt sie im Bereich von Anbetung und Songwriting. Dabei hat Jannine insbesondere eine Leidenschaft dafür, andere Menschen zu lehren, wie man das Evangelium auch musikalisch weitergeben kann. In Einsätzen im In- und Ausland liebt sie es, ihre Zeit & ihr Herz in Menschen um sie herum evangelistisch sowie jüngerschaftlich zu investieren und ihre Liebe & Leidenschaft für Jesus weiterzugeben.

WAS ANDERE ÜBER UNS SAGEN… 
 
Wir kennen Graziano Crepaldi seit mehr als 15 Jahren. Wir sind uns an verschiedensten Veranstaltungen begegnet und haben in einigen Bereichen während mehreren Jahren zusammengearbeitet. Dabei habe ich sein brennendes Herz für die Verbreitung des Evangeliums kennen gelernt. Mit Eifer und ohne sich zu schonen geht er diesem Auftrag nach, wo immer sich ihm eine Möglichkeit bietet. Graziano ist überzeugt von der Wahrheit der Bibel. Er vertritt eine Theologie, deren Grundlage eine persönliche Beziehung zum dreieinigen Gott ist, und die im Blick auf die heutige Aktualität nichts ausklammert, was in der Bibel geschrieben steht. Mit Ausdauer und Geduld betreut er die Menschen, die ihm anvertraut sind mit dem Ziel, sie in eine eigene, persönliche Beziehung zu Gott und darin zur Reife zu führen. Damit ist Graziano eine Leiterpersönlichkeit, welche Menschen nicht an sich selbst bindet.  
(Christian & Cornelia Tobler - Director Tobler Consulting Schweiz)

Ich habe mit Graziano Crepaldi und Life Share Network Teams zusammen gearbeitet und bin gereist durch die Schweiz, Frankreich und Indien. Diesen Mann Gottes und seine apostolische Berufung habe ich immer sehr geschätzt. Seine echte prophetische Salbung und sein Herz für Menschen sind bemerkenswert. Graziano hat eine Last für die Verlorenen und trägt eine apostolische Vision für Hausgemeinden und die kommende Ernte in seinem Herzen. Er ist bereit, überall hin zu gehen, um das Königreich Gottes in den Nationen zu verbreiten.  
(Pierre-Daniel Martin - Leiter des Vereins Filet du Maitre”, Frankreich)

Vor mehr als 25 Jahren lebte ich mit meiner Familie in Mumbai, Indien. Unser Team, das aus verschiedenen Nationalitäten bestand, arbeitete mit lokalen Gemeinden zusammen. Sonja war Teil dieses Teams! Später, zurück in Europa, lernte ich Graziano Crepaldi kennen. Die zwei heirateten und sind ein wunderbares Ehepaar und Familie! Gott hat eine Vision in ihr Herz gepflanzt und dafür leben sie von ganzem Herzen. Sie leisten einen Pionier-dienst und gehen neue Wege in der Gemeindegründung in der post-christlichen Schweiz. In Indien hat Graziano viele Leiter, Pastoren und Gemeindegründer inspiriert und ermutigt. In all den Jahren, wann immer wir zusammen gearbeitet haben, war ich von ihrer Hingabe, Grosszügigkeit und ihrem Diener-herz beeindruckt.
(Bart Doornweerd - Leiter bei “Jugend mit einer Mission”, Holland)